ESS-Batterie

Angebot anfordern

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Produktauswahl*
Versteckt
Ziehe Dateien hier her oder
Akzeptierte Dateitypen: jpg, gif, png, pdf, Max. Dateigröße: 40 MB, Max. Dateien: 3.
    Versteckt
    Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Ess-Batterie

    Die Welt akzeptiert allmählich die Notwendigkeit, sich für Speichersysteme für erneuerbare Energien zu entscheiden, die zuverlässig sind und weniger Risiken bergen. Diese Energiequelle sind in der Regel Windkraftanlagen und Energie aus Staudämmen. Es muss jedoch noch eine Notstromversorgung vorhanden sein. Deshalb bauen wir die ess-Batterie ein.

    Ess ist eine Abkürzung für Energiespeichersysteme. Im Wesentlichen werden die ess-Batteriezellen entsprechend ihrer Stromversorgungsleistung als Notstromquelle angeordnet und installiert. Sie können die ess-Technologien auch verwenden, um tragbare Geräte wie Solarklimaanlagen, Luftentfeuchter mit unterschiedlichen Kapazitäten und andere kleine Geräte, die eine minimale Stromversorgung benötigen, mit Strom zu versorgen.

    Wie lange können ESS-Batteriezellen Energie speichern?

    Die fortschrittlichen Energiespeichertechnologien sind populär geworden, weil sie sich als unterbrechungsfreie Stromversorgung auszeichnen. Aber wie lange können diese Batteriezellen Ladung speichern?

    Im Durchschnitt können die ess-Batterien erneuerbare Energie bis zu 12 Stunden speichern. Die Kapazität der Batterie zur Energiespeicherung hängt jedoch von der Anordnung ab. Sie können mehr erneuerbare Energie aus dem Energiespeichersystem gewinnen, indem Sie mehr Flussbatterien zur Stromerzeugung anordnen.

    Einige ESS-Energiespeichersysteme können bis zu acht Batterien oder mehr aufweisen. Um zu wissen, wie viele Batterien Sie benötigen, sollte ein qualifizierter Experte den Stromerzeugungsbedarf berechnen und mit der Batteriekapazität gleichsetzen.

    Bislang bleiben die ESS-Batterien eine zuverlässige Quelle erneuerbarer Energie, da der Aufbau eine unterbrechungsfreie Stromversorgung liefern kann.

    Vorteile der Installation der ESS-Batterien als Energiespeichersysteme

    Es gibt derzeit viele Arten von Energiespeichersystemen, aber Sie benötigen eine zuverlässige Energiespeicherung, um sicherzustellen, dass Sie bei der Verwendung von Flow-Batterien nie Ausfallzeiten erleben. Im Laufe der Zeit haben wir erkannt, dass ein Energiespeicher wie Kraftwerke ausreichend Strom liefern kann. Dies sind hervorragende Energiespeichersysteme, die die Stromerzeugung aus Sonnenkollektoren unterstützen können. Auch in Anbetracht der Komplexität der elektrischen Energie ist es am besten, Kraftwerke einzusetzen, die nur die benötigte Energiekapazität bereitstellen.

    Hier sind die wichtigsten Vorteile der Nutzung der ESS-Kraftwerke als unterbrechungsfreies Stromnetz:

    Langzeitspeichersystem

    Diese Batterien eignen sich hervorragend für Rechenzentren und andere proprietäre Technologien, die eine Lastnivellierung durch große Speichersysteme erfordern. Die Batterien in diesen Speichersystemen für erneuerbare Energie können bis zu 12 Stunden lang Notstrom liefern. Diese Zeit ist lang genug für die verantwortlichen Ingenieure, um die Hochspannung für ihre optimierten Produkte wiederherzustellen.

    Die Tatsache, dass wir uns auf die ess-Batterien verlassen können, macht sie zu einer der Top-Optionen bei der Auswahl von Systemen mit hoher Kapazität für die Notstromversorgung verschiedener Stromerzeugungsanlagen.

    Keine Ausfallzeiten

    Geräte, die mit erneuerbarer Energie aus Wind- oder Sonnenkollektoren funktionieren, können an Leistung verlieren, wenn die natürlichen Antriebskräfte ausfallen. Beispielsweise können die Winde plötzlich verschwinden, und an bewölkten Tagen können Sie sich nicht vollständig auf die Sonnenenergie verlassen. Hier kommen die ess-Systeme ins Spiel. Sie sind das perfekte Backup für große Speichersysteme. Sie können sie auch verwenden, um kleinere Geräte wie solarbetriebene Geräte, Luftentfeuchter, Solarklimaanlagen usw. mit Strom zu versorgen.

    Spitzenrasur

    Durch den Einsatz der ess-Batterien können Sie enorme Energiekosten durch Stromverbrauch vermeiden. Diese Stromerzeugungssysteme wurden entwickelt, um die günstigste Stromquelle auszuwählen. Beispielsweise können die ess-Batteriesysteme zu Spitzenzeiten der Energieladungen einschalten.

    Peak Shaving bedeutet, dass das System Energie aus den Batterien bezieht, um hohe Stromrechnungen in Spitzenzeiten zu vermeiden. Und nachts, wenn der Stromverbrauch nachlässt, werden die Batterien abgeschaltet, sodass das Gerät mit der ursprünglichen Stromquelle weiter betrieben werden kann.

    Langlebige Lithium-Ionen-Batterien

    Die proprietäre Technologie beinhaltet die Verwendung langlebiger Batterien, die im Wesentlichen einen höheren Wert für Ihre Investition bieten. Die Batterien in diesen ess-Technologien sind von höchster Qualität und können fast alle Arten von Geräten mit Strom versorgen. Aus diesem Grund besteht eine große Nachfrage nach diesen ess-Systemen, da sie nachhaltige Lösungen sind, um den wachsenden Bedarf an zuverlässiger Energie zu decken.

    Vielseitige Verwendung

    Die ess Hochleistungs-Energiespeichersysteme können Sie in unterschiedlichen Situationen und Projekten einsetzen. Sie sind die hervorragende Backup-Stromquelle für verschiedene Geräte, die wir in unseren Häusern benötigen. Sie können sie auch als Notstromquelle in Rechenzentren und Krankenhäusern verwenden. Die Notstromsysteme sind vielseitig, und das ist einer der Gründe, warum sie immer mehr nachgefragt werden.

    Lastnivellierung

    Die ess-Batterien können bei schwankender Stromerzeugung mit dem Ladevorgang beginnen, um die Last auszugleichen. Dies ist ein wesentlicher Prozess, der helfen kann, Energie zu sparen, da die überschüssige Energie die ess-Batterien auflädt, anstatt sie zu verschwenden. Die Lastnivellierung ist ein im Wesentlichen automatisierter Prozess, sodass Sie nicht durch den Stress gehen müssen, Bildschirme zu überwachen, um zu wissen, ob das Elektrizitätsunternehmen die Stromversorgung hochgefahren oder gesenkt hat.

    Sicherheitsverfahren beim Installieren von ESS-Batterien

    Die Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien für die Speicherung in großem Maßstab kann schwierig sein. Aus diesem Grund empfehlen wir Endbenutzern immer, sich bei der Installation von ess als Langzeitspeicheroption für Zuverlässigkeit fachmännischen Rat einzuholen.

    Hier sind einige der zu beachtenden Sicherheitspunkte, wenn Sie diese langlebige Stromtechnologie in Ihrem Haus verwenden müssen:

    Einhaltung des NFPA-Standards für die Installation

    Die Befolgung des genehmigten Standards für die Installation ist der beste Ansatz, um auf die Innovation zuzugreifen, und die Installationskosten sind nicht zu hoch. Die Einhaltung des Installationsstandards für diese Projekte ist einfach, wenn Sie einen Fachmann beauftragen, der die gesamte Installationsaufgabe übernimmt.

    Vermeiden Sie ein Überladen des Akkus

    Ein Überladen der Batterie kann ihre Fähigkeit verringern, Energie über einen längeren Zeitraum zu speichern. Dies kann auch die Gesamtleistung des Systems verringern. Andere zu vermeidende Situationen sind zu schnelles Laden der Batterie mit hoher Spannung oder schnelles Entladen. Sie können jedoch all diese Probleme vermeiden, indem Sie Energie verwenden, die von einem ordnungsgemäß installierten System erzeugt wird.

    Schützen Sie die Batterien vor äußerer Hitze

    Starke Hitzeeinwirkung kann auch die Leistung des Akkus beeinträchtigen. Sie sollten sicherstellen, dass die Batterien ordnungsgemäß von der intensiven Hitze isoliert sind, indem Sie sie in die richtigen Gehäuse legen. Dies sind kundenspezifische Gehäuse, die mit dem richtigen Material für Effizienz entwickelt wurden.

    Gehen Sie vorsichtig mit Batterien um

    Der Akku ist robust. Bei unsachgemäßer Handhabung können jedoch Schäden entstehen. Wenn Sie beispielsweise eine Batterie aus großer Höhe fallen lassen, kann dies zu einer Fehlfunktion führen. Außerdem sollten Sie die Batterien von scharfen Gegenständen fernhalten, die in das äußere Batteriegehäuse eindringen und Schäden verursachen können.

    Fehlerhafte Verdrahtungsprobleme

    Einer der Vorteile, einen Experten mit der Installation dieser Batterien zu beauftragen, ist die ordnungsgemäße Verkabelung. Dies ist wichtig, da eine fehlerhafte Verkabelung erhebliche Schäden verursachen und das System ruinieren kann. Diese Batterien sind nicht billig, daher ist es wichtig, hochwertige Kabel für das System zu verwenden.

    Produktkategorie – ESS-Batterien

    Für alle, die über die beste Quelle nachdenken, um zuverlässige und hochwertige ess-Batterien zu kaufen, haben wir alles, was Sie wollen. Sie können diese schnell verkauften Batterien in großen Mengen kaufen und an Ihren Standort liefern lassen, wo immer Sie sind. Hier sind die am besten bewerteten ess-Batterien, die wir auf Lager haben:

    ESS RW-M5.1 Akku

    Diese Batterien verfügen über ein System, das eine minimale Betriebsspannung erfordert, was dazu beiträgt, erneuerbare Energien nachhaltig zu halten. Die Batterien haben auch ein Standardgewicht und andere Abmessungen, die bei der Installation in Haushalten oder Projektstandorten unbedingt zu berücksichtigen sind. Außerdem können Sie sich auf diese Batterien verlassen, da sie eine der besten Tiefentladungsraten haben und unter verschiedenen Drücken arbeiten können.

    Die Eigenschaften dieser Batterien sind wie folgt:

    Kapazität des Batteriemoduls

    Die Modulkapazität dieser Batterien ist auf 100 Ah festgelegt, was ideal für Energiespeichersysteme ist. Die Modulkapazität macht die Batterien auch zu einer guten Option, um verschiedene Geräte in Haushalten mit Strom zu versorgen.

    Nennspannungskapazität

    Die ESS-Batterien haben ebenfalls eine Nennkapazität von 51,2 Volt. Diese Kapazität wird durch eine Systembetriebsspannung unterstützt, die in den Bereich von 43,2 bis 57,6 fällt. Insgesamt wurden der Spannungsverbrauch und die Leistungseinstellungen so ausgelegt, dass die Batterien genügend Ladung speichern können, um sie bei Bedarf als Backup-Energie zu verwenden.

    Verfügbare nutzbare Energie

    Ein voll aufgeladenes Batteriesystem kann jederzeit bis zu 4,61 kwh für den Einsatz als Backup produzieren. Dies ist eine vernünftige nutzbare Energiegrenze für den durchschnittlichen Aufbau von Speichersystemen für erneuerbare Energien.

    Entladungstiefe

    Diese Batterien haben eine beeindruckende Entladetiefe, angegeben als 90%. Dies ist ein beeindruckender Wert im Vergleich zu anderen Optionen auf dem Markt, weshalb eine hohe Nachfrage nach diesen Batterien besteht.

    Batteriegewicht

    Der Akku wiegt bis zu 48,5 kg. Dies ist ein Standardgewicht, das es den Installateuren ermöglicht, sie stressfrei von einem Ort zum anderen zu bewegen. Das Batteriegewicht macht auch die Installationsverfahren recht einfach.

    IP-Gehäusebewertung

    Die IP-Schutzklasse für diese Batterien wird mit IP65 angegeben, was für Backup-Batterien, die in Haushalten oder anderen Projekten verwendet werden, ziemlich beeindruckend ist. Die Batterien haben auch eine hervorragende Leistungsbewertung, wenn sie unter einem Druck von weniger als 200 nm arbeiten.

    Insgesamt haben diese Batterien eine hervorragende Lebensdauer und Lagertemperaturtoleranz. Sie können auch unter einer Luftfeuchtigkeit von 5% bis 95% arbeiten.

    SUNB-5.0-G01-48-PC ESS-Batterien

    Diese Batterien werden mit stabilen Rollen an der Unterseite geliefert, was bei der Installation hilft. Sie sind auch langlebig. Hier sind die Top-Features:

    Energieausgang

    Die Batterien können bis zu 4,91 kwh produzieren, wenn sie an Energiespeichersysteme angeschlossen sind. Allerdings wird die nutzbare Energie mit 4,42 kwh angegeben, was für diese ess Akkus super ausgezeichnet ist. Auch die Energieabgabe ist konstant und zuverlässig.

    Batteriechemie

    Die chemische Zusammensetzung dieser Batterien entspricht dem LiFePO4-Standard. Deshalb sind die Batterien so zuverlässig.

    Spannungswert

    Die Batterien haben eine Modulspannung von 51,2 Volt. Die Nennspannungskapazität des Systems beträgt jedoch ebenfalls 51,2 Volt, was für Konsistenz sorgt. Das gesamte Energiespeichersystem arbeitet mit einer Systembetriebsspannung im Bereich von 43,2 V bis 57,6 V.

    Nutzbare Energie

    Dieses Batteriesystem bietet einen nutzbaren Energiespeicher von 4,42 kwh, was perfekt für die Backup-Energiespeicherung ist.

    Schließlich hat der Akku eine Entladetiefe von 90% und wiegt etwa 50,7 kg.

    3U-SE-G5.1 Pro ESS-Akkus

    Diese supereffektiven Batterien werden in einer Schutzhülle geliefert, die sie länger hält.

    Spannungseinstellungen

    Der Betriebsspannungsbereich für dieses System reicht von 43,2 V bis 57,6 V. Diese Einstellung erleichtert die Nennspannung von 51,2 V. Und es stellt sicher, dass die chemische Zusammensetzung des LiFePO4 der Batterie effektiv funktioniert.

    Energiespeichersystem

    Die Energieabgabe beträgt 51,2 kWh, die verfügbare nutzbare Energie beträgt jedoch immer 4,61 kWh. Diese Energiespeichereinstellung ermöglicht es dem Akku, beim Laden bei einer Temperatur von 0-55 Grad und beim Entladen bei -20 bis 55 Grad zu arbeiten.

    Lebenszyklus

    Diese Batterien haben eine Lebensdauer von etwa 6000 Stunden bei Arbeiten unter 25 Grad.

    Bestellen Sie ESS-Batterien in großen Mengen

    Sie können noch heute in diese meistverkauften Batterien investieren. Senden Sie uns einfach Ihr Kunden-Kontaktformular und wir helfen Ihnen beim Abschluss des Geschäfts.

    de_DEGerman